Jugendausbildung

Ausbildung im Musikverein Dietmannsried

Der Musikverein Dietmannsried bietet Kinder und Jugendlichen die Möglichkeit über den Musikverein ein Instrument zu erlernen. Grundsätzlich werden vom Musikverein alle Blasinstrumente und Schlagzeug ausgebildet. Die Ausbildung erfolgt dabei durch sehr gut ausgebildete Musiklehrer. Der Unterricht findet dann immer einmal wöchentlich in Dietmannsried statt. Die Unterrichtsdauer beträgt dabei 30 Minuten.

Kosten

Die Kosten für die Ausbildung betragen 47 Euro im Monat. Dieser Preis ist nur möglich, weil die Ausbildung über einen Förderverein stattfindet, welcher von der Gemeinde Dietmannsried bezuschusst wird. Da dies allerdings noch nicht völlig ausreicht um die Musiklehrer zu bezahlen, übernimmt der Musikverein ebenfalls noch einen Teil der Ausbildungskosten. Um diese Kosten beim Verein möglichst niedrig zu halten, würden wir uns sehr freuen, wenn die Eltern der Schüler dem Musikverein als passive Mitglieder beitreten würden. Die passive Mitgliedschaft beträgt 10 Euro pro Jahr. Zusätzlich fallen noch Kosten für ein Instrument an, welches entweder gekauft werden muss oder auch über das Musikgeschäft Reitemann in Lenzfried preisgünstig gemietet werden kann.

Während der Ausbildung

Während der Ausbildung finden immer wieder Jugendvorspiele statt an denen die Schüler ihr Können unter Beweis stellen können. Zusätzlich werden im Laufe der Jahre sogenannte Bläserprüfungen abgelegt. Diese gibt es in Bronze, Silber und Gold. Nach etwa zwei Jahren geht es für die Jugendlichen in das Vororchester der Jugendkapelle Allgäuer Tor. Dort wird zum ersten Mal mit anderen Musikern zusammen musiziert. Im Vororchester spielen ungefähr 30 junge Musiker und Musikerinnen mit. Wenn im Vororchester genügend Erfahrung gesammelt wurde steht der Aufstieg in die Jugendkapelle Allgäuer Tor an. In dieser großen und auch leistungsstarken Kapelle spielen meist zwischen 50 und 60 Musiker und Musikerinnen. Nach der Jugendkapelle folgt dann die Musikkapelle Dietmannsried.

Jugendkapelle Allgäuer Tor

Die Jugendkapelle Allgäuer Tor setzt sich aus den Jungmusikern der örtlichen Musikvereine Reicholzried, Schrattenbach, Probstried und Dietmannsried zusammen. Dadurch erreicht sie eine eine Größe von bis zu 60 Musikern und ein sehr hohes Niveau. Bei Wertungsspielen konnte die Jugendkapelle immer wieder ihre Leistungsfähigkeit unter Beweis stellen, indem sie stets hervorragende Ergebnisse erzielte. Dies macht die Jugendkapelle Allgäuer Tor auch über die Grenzen von Dietmannsried bekannt. So fand auch schon eine Reise nach Südfrankreich statt.

Musikkapelle Dietmannsried

Auch in der Musikkapelle Dietmannsried gibt es für Jugendliche viel zu erleben. Besonders hervorzuheben ist das abwechslungsreiche Programm während des Jahres. Hier ist für jeden etwas dabei egal ob Konzert, Kirchenkonzert, Unterhaltungsabende, Frühschoppen, Umzüge oder das Untermalen von weltlichen und kirchlichen Veranstaltungen. Besondere Höhepunkte bei der Musikkapelle Dietmannsried sind immer wieder stattfindende Reisen. So spielte die Musikkapelle schon einige Male in Südfrankreich, zweimal in den USA und regelmäßig bei unserer Patenkapelle in Südtirol.

Weitere Informationen

Wenn sie noch weitere Fragen rund um die Ausbildung im Musikverein Dietmannsried haben, kontaktieren Sie einfach telefonisch eine der unten stehenden Personen.

Jugendvertreter:

Thomas Wagner
0176 45820569

1. Vorständin:

Claudia Rauh
08374/4077592